Home
Hauptversammlung
Wir über uns
Der Vorstand
Was ist Motorsport ?
Jugendkart
Slalom
Bergrennen
Rallye
Motorrad
Autocross
Die Aktiven
Wettbewerbsfahrzeug
Termine
Automobil-Slalom
Jugend-Kart-Slalom
Motorradtunier
Sponsoren
Interessante Links
Der Kaiserstuhl
Kontakt
Impressum
Gästebuch
Internet-Zeitung
News
DMSB-TV


copyright 2010 webmaster@ac-kaiserstuhl.de
installiert 05.03.2010 aktualisiert 02.07.2018

 

 

 

 

Was ist Autocross ?

 

Autocross ist ein Autorennen im Sprintformat mit wechselnden Streckenqualitäten wie Erde, Sand und Schotter. Von Spezial-Cross-Fahrzeugen bis zu geschlossenen Touren-Wagen reicht die Bandbreite der eingesetzten Cross-Fahrzeuge. 

Entstanden ist Autocross auf der britischen Insel, wo ab den 50er Jahren Wettbewerbe mit steigenden Zuschauerzahlen durchgeführt wurden. Erst Ende der 60er Jahre kam Autocross aufs Europäische Festland nach Österreich. Im Jahre 1969 wurde eine erste Autocross-Veranstaltung im hessischen Schlüchtern veranstaltet.

Autocross fand dann seinen Weg in den Kaiserstuhl, wo der ACK (Automobil-Club Kaiserstuhl) mit seiner Strecke in Achkarren in ganz Deutschland bekannt wurde.

Obwohl die Cross-Fahrzeuge, vor allem die Buggys, sehr individuell ausschauen, gibt es auch hier ein festes Reglement vom DMSB (Deutscher Motorsport Bund). Die PKWs haben zwar äußerlich manchmal eine martialische Optik, doch unterm Blech ist alles auf Stand des Reglements für die einzelnen Klassen. Die technische Abnahme vor dem Start prüft die Zuverlässigkeiten, dann erst kann dem Publikum eine der spektakulärsten Motorsportarten präsentiert werden.

 

Das Foto wurde uns freundlicherweise von Marcus Blodig vom Deutschen Autocross-Verband zur Verfügung gestellt!

                                                                                                                                                                                           

 

                                                                                 

 

Automobil-Club Kaiserstuhl e.V.