Home
Hauptversammlung
Wir über uns
Der Vorstand
Was ist Motorsport ?
Jugendkart
Die Aktiven
Slalom
Bergrennen
Rallye
Motorrad
Autocross
Wettbewerbsfahrzeug
Termine
Automobil-Slalom
Jugend-Kart-Slalom
Motorradtunier
Sponsoren
Interessante Links
Der Kaiserstuhl
Kontakt
Impressum
Gästebuch
Internet-Zeitung
News
DMSB-TV


copyright 2010 webmaster@ac-kaiserstuhl.de
installiert 05.03.2010 aktualisiert 08.05.2018

                                                                                                                                                                       


 

Was ist Kartsport ?


 

Der Kartsport ist die ideale Nachwuchs-Einsteigersportart für Kids und Jugendliche. Diese kleinen mit leichter Rahmenbauweise erstellten Fahrzeuge haben einen niedrigen Schwerpunkt und besitzen einen drehfreudigen Viertaktmotor.

Historisch wurde das erste Kart von einem amerikanischen Rennsportingenieur im Jahre 1956 gebaut. Das mit einem Rasenmähermotor und Fahrradkettenantrieb auf die Hinterachse konstruierte Kart ist der Urvater aller Karts, die sich ab 1960 in Deutschland verbreiteten.Es wird in drei Segmenten gefahren, Kartslalom, Sprintrennen und Langstreckenrennen.

Die bekanntesten Fahrer, die über den Kartsport und dann über verschiedene Rennserien in die Formel 1 kamen, sind die Schumacher Brüder.

Der ACK (Automobil-Club Kaiserstuhl) besitzt eine erfolgreiche Kartgruppe, die dem Erwachsenen-Motorsport etliche Fahrer zugeführt hat. Das aktuellste Beispiel ist Maximilian Hauser, der vom Kart in das Förderprogramm Clubslalom des ADAC-Südbaden aufgestiegen ist.Kartslalom wird hauptsächlich von Kindern und Jugendlichen in der Altersbreite von 8-18 Jahren ausgeübt.Die Einleitung beim Jugendkartslalom geht über 6 Klassen und ist im regionalen Rahmen in Südbaden bei etlichen Veranstaltungen realisierbar. Der ACK besitzt 3 eigene Karts, die den Aktiven mit guter Trainingsunterstützung zur Verfügung stehen.

Der Pylonenparcours besteht aus verschiedenen Anforderungen, den Einzeltouren, Pylonengassen, Kreisel und Schweizer-Slalom (die typische Pylonenreihe), die auf Zeit fehlerfrei durchfahren werden müssen. Hier gibt es immer wieder beeindruckende Bilder von den Leistungen der jüngsten und jungen Fahrer, wie diese mit Begeisterung und Leidenschaft durch den Parcours "flitzen". 

 

 

termine jugendkart 2011

 

Ergebnisse ADAC-Homepage

 

Ergebnisse 02.07.2011  Ergebnisse 03.07.2011
  K1
 K1 I - K4 I K1 T
 K1 II- K4 II K2
 Meisterschaftsstand K1 - K4 K2 T
  K3
  K3T
  K4
  K4 T
  K 5
  Meisterschaftsstand K1
  Meisterschaftsstand K2
  Meisterschaftsstand K3
 

 Meisterschaftsstand K4

 Meisterschaftsstand K5


Alle Infos zum 8. und 9. Lauf zur Südbadischen Kart-Slalom-Meisterschaft 2012 in Breisach findet Ihr unter dem Button Kart-Slalom 2012.

 


 

Änderungen:

Ab 2011 gibt es keine Juniorwertung mehr. Dies ergab eine Abstimmung der Kartslalom-Veranstalter am 27.11.2010.
Teilnehmer, die um die Meisterschaft fahren, müssen sich mit einem separaten Formular einschreiben. Damit sie gewertet werden, müssen sie an 80% der durchgeführten Veranstaltungen teilgenommen haben. Teilnehmer, die nicht eingeschrieben sind, werden auf einer separaten Liste als Gastfahrer geführt. Diese fahren prinzipiell vor dem Meisterschaftslauf. Bei den eingeschriebenen Fahrern wird ein Vermerk auf den Jugendausweis gemacht, dieser muss zu den Veranstaltungen immer mitgeführt werden.

 

Einschreibeformular


Die Clubsportausweise für 9PS können für 2011 nochmals verlängert werden. Bei Neuanmeldung ist ein Jugendausweis erforderlich. 
In der Klasse 4 wird das Alter der 9PS Fahrer herabgesetzt: somit kann von 18 bis 23 Jahren gefahren werden anstatt  bis 25 Jahren.
Bei Doppelveranstaltungen fahren die Gruppe 1 und 2 die erste und zweite Veranstaltung hintereinander.
 



Das Training der Jugendlichen des ACK findet ab Ende März immer freitags ab 16.00 Uhr auf dem Rheinhafengelände (Getreidesilo) gegenüber der Firma Elektro Geppert in Breisach statt. Ein Schnupper-Training ist für interessierte Neulinge nach Absprache mit der Jugendleiterin gerne möglich, allerdings nur in Begleitung eines Erwachsenen. 

 

Weitere Informationen zum Thema erhalten Sie von Dominik Schüssele per e-mail: jugendleiter@ac-kaiserstuhl.de

Automobil-Club Kaiserstuhl e.V.