Home
Hauptversammlung
Wir über uns
Der Vorstand
Was ist Motorsport ?
Jugendkart
Slalom
Bergrennen
Rallye
Motorrad
Die Aktiven
Autocross
Wettbewerbsfahrzeug
Termine
Automobil-Slalom
Jugend-Kart-Slalom
Motorradtunier
Sponsoren
Interessante Links
Der Kaiserstuhl
Kontakt
Impressum
Gästebuch
Internet-Zeitung
News
DMSB-TV


copyright 2010 webmaster@ac-kaiserstuhl.de
installiert 05.03.2010 aktualisiert 08.05.2018

                                                                                                                                                                                                                 

                                             

 

 

Was ist ein Motorrad-Turnier?

 

Motorrad-Turniere sind Geschicklichkeitsprüfungen, bei denen ein Parcours mit unterschiedlichsten Anforderungen möglichst fehlerfrei durchfahren werden muß.

Das wahrscheinlich erste Motorrad-Turnier wurde Mitte der 50er Jahre in der Eifel vom MSC Daun organisiert (s. Bild unten).

Ein Motorrad-Turnier bringt den Einsteigern interessante Erfahrungen mit ihrem Bike. Was zunächst einfach und simpel aussieht, fordert im Wettbewerb das ganze Geschick des Fahrers. Für die Zuschauer auf den zweiten Blick ein spannendes Ereignis, denn die Fehlerquote im Verhältnis zur gefahrenen Zeit stellt einen schnellen Bezug zur Wertung her.

Die einzige Anforderung an die Maschinen ist, daß sie verkehrssicher und zum öffentlichen Straßenturnier zugelassen sind. Teilnehmen kann jeder, der im Besitz eines Motorrad-Führerscheines ist. Gestartet wird in verschiedenen Klassen, so daß auch Einsteiger neben Fortgeschrittenen und Könnern faire Wettbewerbschancen haben. 

Die Anforderungen schwanken zwischen mindestens 9 bis insgesamt 15 Aufgaben bei einem ADAC-Motorrad-Turnier.

Natürlich werden auch hier Meisterschaften verschiedenster Couleur bis hin zu Deutschen Meisterschaften ausgetragen.

Das erfolgreichste Team aus Südbaden sind Frank und Nico Wiedemann, die mit unzähligen Siegen, Titeln und Platzierungen zur Bundesspitze gehören. Vater und Sohn Wiedemann starten für den ACK (Automobil-Club Kaiserstuhl) und sorgen mit dem vereinseigenen Motorrad-Turnier dafür, daß dieser anspruchsvolle Motorradsport auch am Kaiserstuhl ausgeübt werden kann.

Ein Auszug der Anforderungen eines Motorrad-Turniers: Slalom fahren mit 7 Slalomstangen; eine Acht fahren in einem sich in der Mitte verengenden Rechteck; Befahren einer Wippe ohne daß der Teilnehmer seitlich abrutscht; Fahren im Kreisel; mit dem Vorderrad eine auf eine Drehachse fixierte Stange um 360° bis auf die Ausgangsposition zurückbewegen.

Wer sich hier mit seinem Bike dem Wettbewerb stellt, wird Erfahrungen machen, die ihm im täglichen, anspruchsvollen Straßenverkehr ein Plus an Fahrsicherheit beschert.

 

Das diesjährige Motorrad-Turnier fand am 17.07.2011 auf dem Gelände an der Ihringer Landstraße in Breisach statt! 

 

Ergebnis-Liste 2010

 

Ergebnis-Listen 2011

1. Veranstaltung

2. Veranstaltung

Gesamt

2011

 

Am 24.09.11 fand in Oberwinden der 25. ADAC Bundes-Motorrad-Turnier-Pokalendlauf statt. Den Gesamtsieg konnten unsere Clubkameraden Jörg Wiedemann (Erwachsene) und Nico Wiedemann (Kinder/Jugendliche) mit nach Hause nehmen. Herzlichen Glückwunsch !! Bericht, Bilder und Videos findet Ihr unter dem folgenden Link (einfach anklicken) 

 

25. ADAC-Bundes-Motorrad-Turnier - Pokalendlauf in Oberwinden

 

 

Motorrad-Turnier des MSC Daun um 1952

                                                                                                          

Das Foto wurde uns freundlicherweise vom Motor-Sport-Club Daun MSC Daun zur Verfügung gestellt!

 

                                                                                              

Automobil-Club Kaiserstuhl e.V.